Prev Next

Carlo Tamborini

Nach seinem Abschluss am Europäischen Institut für Design in Mailand beginnt er als Freelance zu arbeiten und entwirft Innenräume, Ausstellungssysteme und Packaging. Er arbeitet mit diversen Architekturbüros zusammen und 1997 kommt er zum Büro Lissoni Associati in Mailand, wo er noch heute die Erstellung von Designprojekten koordiniert. 1998 war er Mitbegründer der Gruppe Codice 31 und seit 1999 entwirft er Produkte und Ausstattungen für verschiedene Unternehmen. Für FontanaArte entwarf er 2000 die Hängeleuchte Duplex.