Prev Next

GamFratesi

2006 gründeten die dänische Architektin Stine Gam und der italienische Architekt Enrico Fratesi in Kopenhagen die Agentur GamFratesi. Stine Gam wurde 1975 in Kopenhagen geboren und beendete ihr Studium an der Schule für Architektur in Aarhus, Dänemark, im Jahr 2006. Während des Studiums studierte und arbeitete sie als Architektin in Italien und Tokio. Enrico Fratesi, 1978 in Pesaro geboren, beendete sein Architekturstudium 2007 an den Universitäten Florenz und Ferrara. Während seines Studiums arbeitete er als Architekt in Stockholm und Dänemark. Die Arbeit von GamFratesi dreht sich um den konstanten und kuriosen Dialog als rationale Synthese ihrer jeweiligen Kultur. Sie geben der skandinavischen Methode den Vorzug, wo die intime Kenntnis der Materialien sich mit der formalen Einfachheit mit einer ausgesprochen sensiblen Betonung auf der konzeptionellen Forschung verbindet. GamFratesi erhielt bedeutende Auszeichnungen, darunter den Vico Magistretti Preis von DePadova, den Chicago Atheneum Museum of Architecture’s Good Design Award, den Best Danish Designer 2012 by Bolig magasinet, ‘Walk the Plank Award 2009’ und Best Danish Designer 2009 von der dänischen Wohnzeitschrift RUM.Young Designer of the Year 2013, EDIDA (Elle Decoration International design award). 

Prev Next