Prev Next

Studio Drift

Beide Absolventen der Design Academy Eindhoven, gründen Ralph Nauta und Lonneke Gordijn 2006 Studio Drift mit der gemeinsamen Vision der Schaffung von Design, das auf Fragen des menschlichen Verhaltens reagiert. Ihre Arbeit wurde in großen Museen und Messen auf der ganzen Welt ausgestellt, darunter das Victoria & Albert Museum in London, Salone del Mobile in Mailand, dir Shanghai World Expo, Design / Miami, Museum Boijmans Van Beuningen, Tokyo Design Week, Design Act Moskau, Museum of Arts & Design in New York, The Israel Museum und die Biennale in Venedig.Studio DRIFT wurde mehrfach für seine Projekte ausgezeichnet, darunter “Licht der Zukunft” des German Design Council im Jahr 2008 für “Fragile Future”.In jüngerer Zeit wurde FF3 als “Finest light sculpture of the Kortrijk fair” ausgezeichnet.