FontanaArte and C.P. Company celebrate the 60th Anniversary of the Fontana lamp

FontanaArte and C.P. Company celebrate the 60th Anniversary of the Fontana lamp Enlarge

Anlässlich der Design-Woche vom 8. bis 13. April beherbergt die 1973 durch die schöpferische Fantasie von Massimo Osti gegründete Marke, seit 2010 Eigentum von FGF Industry, in ihren Mailänder Räumen in Via Manzoni 16/A die Feier des 60. Jahrestages einer Ikone, die Symbol des Designs Made in Italy ist, die Leuchte „Fontana“ von Max Ingrand.
FontanaArte und C.P.Company, zwei Unternehmen, die das Experimentieren und die Erkennbarkeit zu ihrer Stärke gemacht haben, präsentieren bei dieser Gelegenheit zwei absolute Neuheiten.

FontanaArte feiert dieses Jahr den 60. Geburtstag der Tischleuchte par excellence, Stilikone und -symbol: Fontana – auch unter dem Namen 1853 bekannt – wurde 1954 von Max Ingrand, einem bekannten Glasermeister, französischen Dekorateur und zu jener Zeit Art Director des Unternehmens, entworfen.

Anlässlich dieser ganz besonderen Gelegenheit schlägt FontanaArte die Leuchte Fontana in einer brandneuen Version aus schwarzem mundgeblasenem Glas vor, die durch ihre Verarbeitungstechnik noch wertvoller wird: Fontana kleidet sich Total Black.
Das Unternehmen hat beschlossen, das Ereignis durch die Zusammenarbeit mit einem Fashion Brand wie C.P. Company zu feiern.  „Eine Entscheidung für Modernität und Experimente, die von zwei Labors miteinander geteilt werden“, sagt Lauro Buoro, Chairman des Nice-Konzern, zu dem FontanaArte gehört, „die die Kreativität in den Mittelpunkt stellen, um mit Leidenschaft und Persönlichkeit Erzeugnisse von herausragender Qualität zu produzieren.“

Qualität, Handwerkskunst, kreativer Impuls einer Firma, die immer in die Zukunft zu blicken wusste und dabei zwischen High-Tech und Modernität wählte.

C.P.Company, zum ersten Mal Protagonist während der Mailänder Designwoche, hebt seine Unkonventionalität hervor, die sich aus der kontinuierlichen Erprobung und Erforschung neuer Materialien herausbildet, und verwendet ultraleichtes Nylon-Gewebe (ULM) und stückgefärbte Baumwolle zur Kreierung einer Jacke, die die Leuchte Fontana von Max Ingrand feiert, welche nicht nur als Designobjekt, sondern als echtes Kunstwerk verstanden wird.

Enzo Fusco und die beiden Designer der Marke, Alessandro Pungetti und Paul Harvey, wollten ihr Goggle Jacket aus einem Stoff gestalten, der die Transparenz und die Wirkung von Glas, dem Material der Leuchte Fontana, wiedergeben und gleichzeitig mit dem Licht interagieren würde.

„Für mich war es sehr interessant, an diesem Projekt zur Feier eines Designsymbols wie der Leuchte Fontana teilnehmen zu können“ sagt Enzo Fusco. „Unser Goggle Jacket, Ikone der Marke C.P. Company, hat sich zu dieser Gelegenheit „verdoppelt“ und durch die Verbindung von zwei Jacken haben wir ein einziges Kleidungsstück zur Feier der beiden Lampen geschaffen.“ Eine weiße und eine schwarze Version, die zusammen leben wie die Leuchte Fontana, welche zum ersten Mal bei dem prestigeträchtigen Jahrestag aus einem eleganten schwarzen Glas mit dem Namen Fontana Total Black hergestellt wird.

Das Black & White-Konzept, das die Veranstaltung am 9. April von 19 bis 22 Uhr belebt, enthüllt eine Vorschau dieser beiden absoluten Neuheiten, die bis zum Ende der Möbelmesse ausgestellt werden, und wird zum Leitmotiv einer Wanderausstellung, die das kreative Zusammenspiel der beiden Marken in die Städte bringen, welche Symbol für Stil und internationale Eleganz sind. Ohne jemals die Geschichte und den Charakter zu enttäuschen, die C.P. Company und FontanaArte zu zwei Marken eines Stils gemacht haben, der jenseits von Zeit und Moden liegt.

Besonderer Dank gilt Berlucchi