FontanaArte beleuchtet den Weg über die Dächer der Viktor-Emanuel-Galerie in Mailand

FontanaArte beleuchtet den Weg über die Dächer der Viktor-Emanuel-Galerie in Mailand

Entlang der Highline Galleria, dem ca. 250 Meter langen Laufsteg aus Metall auf den Dächern der Viktor-Emanuel-Galerie, der es ermöglicht, Mailand aus einer ganz neuen und entschieden ungewöhnlichen Perspektive aus zu bewundern, leuchten Lampen von FontanaArte.

Die Turmspitzen des Doms, die Hausdächer des Stadtteils Brera, das Hochhaus Torre Velasca, das mit den neuen Wolkenkratzern von Porta Nuova wetteifert, bilden die Kulisse für Amax und Uovo in ihrer Outdoor-Version. Sie machen die Atmosphäre noch beeindruckender und aufregender.

Mit seinen 85 Jahre Geschichte in der dekorativen Beleuchtung und im Design stellt FontanaArte Denkmäler Mailands in neues Licht, angefangen bei der Highline der Viktor-Emanuel-Galerie.

FontanaArte ist seit jeher an die Stadt Mailand, ihre Wahrzeichen und einige bekannte Namen gebunden, wie Gio Ponti und Gae Aulenti, deren Geschichte mit der des Unternehmens verstrickt war.

Aus diesem Grund ist es uns eine Ehre, an dieser Initiative teilhaben zu können, die ikonische und geheime Orte des echten Mailands ins rechte Licht stellt.