Pinecone und die diskrete Faszination des Glases

Pinecone und die diskrete Faszination des Glases

-

Der Begegnung zwischen Fontana Arte und der eklektischen Kreativität von Paola Navone entspringen aristokratisch elegante Objekte wie Pinecone. Es ergibt sich eine starke und entschlossene, aus der gekonnt von der Designerin eingesetzten kulturellen Mischung generierte Kollektion. 

Pinecone ist eine Hänge- und Tischleuchtenfamilie mit einem Diffusor aus mundgeblasenem Glas in zwei Ausführungen: durchsichtig und milchweiß geätzt. Für den Diffusor kommt die althergebrachte Technik des Glasblasens in einem Metallkorb zur Anwendung. Der Glasbläser bläst die Glasblase direkt in einem Metallkorb auf, der die natürliche Ausdehnung nur teilweise einschränkt. Durch das Blasen entsteht eine in einem eleganten Metallkäfig gefangene große Glaskugel und erinnert an die althergebrachte venezianische Kunst- und Ziertradition, ein technischer Kniff der Zierde.

Der Metallkäfig von Pinecone verfügt über kostbare Oberflächen, vom glänzenden Chrom bis zum Gold. Die neuen und kostbaren Oberflächen zeichnen die Rückkehr zu den Ursprüngen des 1932 als künstlerische Division einer Glasfabrik entstandenen Unternehmens, das sich deren Image im Design, Materie und Proportion zu eigen gemacht hat. Mit Pinecone greift Fontana Arte wieder seine Vokation für Glas auf, verfeinert die Technik und aktualisiert die Ästhetik. Die Eleganz des Glases wird mit der funktionellen Strenge der Halogenlampe und der Leds kombiniert, die Quellen verschwinden in den Reflexen des Glases. Die Tisch- und Hängeleuchten verfügen über einen für Halogen-, Neon- oder Ledlichtquellen geeigneten Sockel E27. Die nur mit Led funktionierende Lösung mit warmweißem Licht ist als Bodenleuchte und zylindrische Hängeleuchte erhältlich, um die Glasrauten bestmöglich zu akzentuieren.

In den beiden materischen Varianten nimmt Pinecone optisch symmetrische Konnotationen an. In der durchsichtigen Ausführung spielt sie mit dem Licht, sie nimmt es auf und bricht es an den Wänden vielfach in kleine, niemals gleiche Fragmente. In milchweißer Ausführung fängt sie das Licht ein und kleidet sich wie eine Skulptur von Brancusi mit Schatten und hunderten Weißnuancen.

Pinecone ist eine große und vollständige Kollektion, die neben der kleinen Standleuchte (Ø 30 x 36 cm) und der imposanten Bodenleuchte (Ø 50 x 172 cm) auch vier Hängeleuchten (Ø 30 x 36 - Ø 23 x 74 - Ø 50 x 52 - Ø 28 x 120) umfasst. Jede Ausführung hat eine eigene Persönlichkeit, das Licht passt sich der Form des Lampenkörpers an und das durchsichtige oder milchweiße Glas ist der Fokus der Betrachtung. In der durchsichtigen Ausführung expandiert das Licht bis die Materie Konsistenz verliert und undefinierte Kontouren hinterlässt. In der weißen Ausführung hingegen wird die weiße leuchtende Masse wie ein vom Wind aufgehängtes Gewebe wahrgenommen. 

Pinecone ist ein ausgesprochen suggestives lichtemittierendes Gerät mit einer starken ästhetischen Wirkung, auch im ausgeschalteten Zustand. In beiden Fällen hat die Leuchte eine skulpturale Valenz, die sie einzigartig und ikonisch gestaltet. Technologie und Handwerklichkeit verschmelzen auf unbefangene Art und Weise. Pinecone ist eine Leuchte, die sich jedem Wohnraum gut anpasst, vom minimalen Loft zum verschwenderischen Barock, denn in beiden findet sie ihre perfekte Kollokation.