Das neue haus von Fontanaarte in Mailand

Das neue haus von Fontanaarte in Mailand Enlarge

Heute eröffnet der neue FontanaArte-Flagship-Store in Mailand auf dem Corso Monforte im Stadtzentrum: ein warmer und einladender Raum, in dem neben den aus der Kreativität einiger der bekanntesten Namen in Design und Architektur entstandenen Leuchten und Objekten aus der Vergangenheit die modernen Lampen der neuesten Kollektionen des Unternehmens in Zusammenarbeit mit der Generation aufstrebender internationaler Designer ausgestellt werden.

Die Einrichtung, der Fußboden aus Textilvinyl auf der Basis erneuerbarer Rohstoffe und die pastellfarbenen Wände mit Bildern aus dem historischen FontanaArte-Archiv tragen dazu bei, an einem per Definition öffentlichen Ort mit einem für ein Beleuchtungsgeschäft brandneuen Design-Ansatz eine versunkene und fast private Dimension zu schaffen.
Die Wandnischen, in denen sich die Leuchten befinden, sind mit weichen Linien gezeichnet, damit das Licht sich sanft verteilen kann.
Der Verweis auf das Werk Gio Pontis, der 1932 zusammen mit Pietro Chiesa das Unternehmen FontanaArte gründete, wird durch die Wahl der Stoffwände, die auf aktuelle Weise neu interpretiert wurden und sich je nach Bedarf öffnen und schließen, wahrgenommen.

Zur Öffnung zeigen die vier hellen Schaufenster zwei große Totems, die sich an der Kunst von Tony Cragg und Katharina Fritsch inspirieren und metaphorisch die Säulen des Unternehmens darstellen. Das erste besteht aus vielen Leuchten der Modelle Fontana und Uovo und repräsentiert die Geschichte: beide aus weißem mundgeblasenem und satiniertem Glas, zwei echte Ikonen der FontanaArte-Produktion. Fontana, von Max Ingrand 1954 entworfen, ist der Lampenschirm par excellence; Uovo mit seiner unverwechselbaren Form entsteht aus einer Skizze, die 1972 im historischen Archiv des Unternehmens wiedergefunden wurde. Das zweite Totem ist eine Zusammensetzung aus bunten Blom des jungen norwegischen Designers Andreas Engesvik, Gegenwart und Zukunft, die neue internationale Sprache.

Der von den Architekten Fabio Calvi und Paolo Brambilla entworfene Flagship-Store präsentiert sich als ein Raum, der die Vergangenheit mit der Zukunft verbindet, und zwar unter dem Zeichen der Kontinuität, ein Raum, der die FontanaArte-Philosophie interpretiert:das wahre Licht eines schönen Zuhauses.

FontanaArte Flagship Store
Corso Monforte, 13
20122 Milano
Ph. +39 02 87213872
Fax. +39 02 87213873
showroom-milano@fontanaarte.com